©2019 by Hillsboro Aero Academy.

FLUGZEUG
PILOTEN-TRAINING

Als eine der angesehensten Flugschulen der Welt bildet die Hillsboro Aero Academy seit 1980 erfolgreich Piloten aus, die heute weltweit für Airlines arbeiten. Mit über 80 Flugzeugen und 120 Fluglehrern an vier Flughäfen in Oregon und Nevada ist die Hillsboro Aero Academy bestens ausgerüstet, um deinen Traum vom‚ Piloten-Dasein‘ zu erfüllen

WIESO IST FLUGTRAINING IN DEN USA BESSER ALS IN EUROPA?

Um als Pilot einen Job zu bekommen, erwarten die meisten Firmen eine festgesetzte, hohe Anzahl an Flugstunden und -erfahrung.

In Europa ist es im Gegensatz zu den USA sehr aufwendig und teuer diese Stundenzahl zu erreichen! Nach der erfolgreichen Ausbildung ist es in den USA möglich direkt als Fluglehrer zu arbeiten. Hiermit ist es möglich die nötigen Stunden zu fliegen, um erfolgreich im internationalen Markt arbeiten zu können. 

 

Alle Flugstunden werden in Europa anerkannt, allerdings muss man seine amerikanische Lizenz in eine sogenannte EASA Lizenz umschreiben lassen, um in Europa fliegen zu dürfen.

HAA_FW_CFI-Student_03.jpg

ARE YOU READY FOR TAKE-OFF?

HA_677.jpg

HILLSBORO IST EIN BEGRIFF

Wo auch immer man fliegt, Piloten und Airlines kennen und respektieren “Hillsboro Piloten”.

 

Unser Ansehen in der Luftfahrt hat dazu geführt, dass Skywest Airlines und Horizon Airlines die meisten unserer Fluglehrer anheuern, sobald diese 1500 Flugstunden haben.

 

Seit dem Frühjahr 2019 arbeitet die Hillsboro Aero Academy mit Ameriflight zusammen, um internationalen Schülern neue Chancen in den USA zu ermöglichen.

SAFETY MATTERS!

UND WIR GEHÖREN ZU

DEN BESTEN

Hillsboro Aero Academy ist die erste Part 141 Flugschule weltweit, die die Akkreditierung nach dem “International Standart for Business Aircraft Operations (IS/BAO) erhalten hat. Diese Anerkennung spiegelt das große Engagement unserer Piloten, Mechaniker und Support Teams wider, wenn es um Flugsicherheit geht.

HA_591.jpg
HAA_FW_CFI-Student_26.jpg

WIESO IST DIE HILLSBORO AERO ACADEMY DIE RICHTIGE WAHL?

Laut einer Boeing Studie von 2018 werden in den nächsten 20 Jahren 790 000 Piloten benötigt, um mit dem weltweiten Wachstum der Airlines mitzuhalten. Das eröffnet enorme Chancen für Piloten mit der richtigen Erfahrung und den genügenden Flugstunden.

 

Hier kommt HAAs F1 Visum mit CPT und OPT ins Spiel. Nach erfolgreichem Absolvieren des Piloten Trainings, haben unsere Schüler die Möglichkeit für bis zu zwei Jahre in den USA als Fluglehrer und Pilot zu arbeiten und Flugstunden zu sammeln.