©2019 by Hillsboro Aero Academy.

AUSBILDUNGSKOSTEN

für Flugzeugpiloten

Bei der Suche nach der richtigen Flugschule spielt der Preis der Ausbildung natürlich eine wichtige Rolle.

Die günstigste Flugschule ist allerdings nicht immer die beste Wahl. Vor der Auswahl der Flugschule sollte man sich mehrere Flugschulen ansehen und vergleichen, welche Schule was anbietet. Zum Beispiel bieten viele Schulen nur ein M1 Visum an, mit dem man im Anschluss ans Flugtraining nicht in den USA arbeiten darf. Nur wenige Schulen haben ein F1 Visum und unseres Wissens nach gibt es außer uns nur eine andere Flugschulen in Amerika, die eine CPT/OPT Kombination anbieten, mit der man zwei Jahre in den USA arbeiten darf, nachdem man sein Training abgeschlossen hat. 

Da jeder Pilot mit anderen Voraussetzungen und Erfahrungen zu uns kommt, ist es schwer einen genauen Pauschalpreis für das gesamte Training zu geben. Normalerweise kostet unser Professional Pilot Program etwa siebzig tausend US Dollar. Hinzu kommt noch das Instrumenten-Fluglehrer Training und das Multiengine-Fluglehrer Training, Lebenshaltungskosten und die Anreise.

Um eine bessere Vorstellung vom Endpreis zu bekommen und mehr Informationen über unsere Flugschule und unser Flugtraining zu erhalten, kontaktieren Sie uns bitte.