AUSBILDUNGSKOSTEN

für Hubschrauberpiloten

Bei der Suche nach der richtigen Flugschule spielt auch der Preis natürlich eine wichtige Rolle. 

Vor der Auswahl deiner Flugschule solltest Du Dir mehrere Flugschulen ansehen und genau vergleichen, welche Schule was konkret und im Detail anbietet.

Viele amerikanische Schulen bieten z.B. statt unseres F1-Visums lediglich ein M1 Visum an, mit dem man im Anschluss ans Flugtraining nicht in den USA arbeiten darf. Das führt dann für Dich bei der Erlangung der notwendigen Flugstunden zu erheblichen Mehrkosten, die die vordergründig günstige Ausbildung sehr bald zu einer teuren Erfahrung machen kann.

Weil Ihr zukünftigen Piloten alle mit anderen Voraussetzungen und Erfahrungen zu uns kommt, ist es schwer, einen fixen Pauschalpreis für das gesamte Training anzugeben. Aber als Anhaltspunkt kannst Du in etwa von folgendem Szenario ausgehen: unser Professional Pilot Program kostet in etwa 80.000 USD. Hinzu kommt noch das Instrumenten-Fluglehrer Training, Deine Lebenshaltungskosten, Deine Anreise und der Robinson Safety Course, der von der FAA vorgeschrieben ist, um als Fluglehrer im Robinson R22 arbeiten zu dürfen. 

Um eine detailliertere Vorstellung vom Endpreis zu bekommen und um mehr Informationen über unsere Flugschule und unser Flugtraining zu erhalten, nimm bitte persönlichen Kontakt mit uns auf. Du kannst Dich auch gerne telefonisch bei uns melden, um Dir erstmal einen persönlichen ersten Eindruck zu verschaffen.

  • White Twitter Icon

©2020 by Hillsboro Aero Academy.