Suche
  • Hillsboro Aero Academy

#SuccessSunday - Thomas

Die heutige #SuccessSunday-Story handelt von Thomas Skov aus Dänemark.

Thomas war seit seiner Kindheit vom Fliegen fasziniert und begann im Alter von 14 Jahren, Segelflugzeuge über Dänemark zu fliegen. Nachdem er zwei Jahre bei der dänischen Luftwaffe war, zog er in die USA, um seinem Traum zu folgen, Hubschrauberpilot zu werden. Nach Abschluss seiner Ausbildung in Troutdale wurde Thomas als Fluglehrer eingestellt. Die Arbeit als CFI war für ihn eine herausfordernde und dennoch lohnende Erfahrung.

Nachdem er zwei Jahre für die Hillsboro Aero Academy gearbeitet hatte, zog er nach Kanada, wo er derzeit im Norden von British Columbia fliegt. Mit seiner Bell 206 fliegt er eine Vielzahl von Missionen, darunter Baumpflanzungen und Außenladungen. Als wir Thomas um Rat für neue und zukünftige Piloten baten, sagte er Folgendes:

„Die Hubschrauberbranche ist klein, sodass man nicht früh genug mit dem Networking beginnen kann. Ein Freund hat mir im Jahr 2014 von der Firma erzählt, für die ich derzeit arbeite, ein Jahr bevor ich überhaupt mit dem Flugtraining begann. Beim Networking dreht sich alles um das Kennenlernen von Menschen. Man sollte sich also für gesellschaftliche Veranstaltungen anmelden und Online-Medien wie Facebook und Instagram nutzen, um mit Menschen in verschiedenen Bereichen der Hubschrauberbranche in Kontakt zu treten. “


0 Ansichten
  • White Twitter Icon

©2020 by Hillsboro Aero Academy.